Archiv 2014


28.10.2014

M&K Award 2015

CIM med ist zum zweiten Mal für den M&K Award nominiert. Unter zahlreichen Unternehmen und Einrichtungen, die ihr Produkt oder ihre Lösung bei dem international ausgeschriebenen Wettbewerb eingereicht haben, konnte CIM med überzeugen. Die Jury mit Vertretern vom bvitg, BDIA, DGKH, fbmt und dem Universitätsklinikum Heidelberg wählte CIM med mit seiner Tragarm-Lösung in der Kategorie „Labor und Hygiene“ unter die Finalisten.


29.07.2014

CIM med erhält
"Innovativ durch Forschung" Qualitätssiegel

Die CIM med GmbH steht für innovative Qualitäts-Produkte aus Deutschland. Dabei bildet CIM med alle Kompetenzen von Forschung, Konstruktion, Beratung und Entwicklung bis hin zur Fertigung ab. Für seine Forschungstätigkeiten hat die CIM med GmbH nun das Siegel „Innovativ durch Forschung“ des Stifterverbands verliehen bekommen. Basis ist die Umfrage „Forschung und Entwicklung“, die der Verband im Auftrag der Bundesregierung erhoben hat. Nur etwa ein Prozent aller deutschen Unternehmen treibt durch eigene Forschung die Innovationskraft Deutschlands an.


28.03.2014

Innovation Award:
CIM med unter Top 5 der besten Zulieferer

CIM med ist einer der fünf "Besten Zulieferer/ Dienstleister" in der Medizintechnik. Damit setzte sich der Hersteller medizintechnischner Trägersysteme gegen fünf weitere Finalisten des Innovation Award durch. Die Auszeichnung bestätigt, dass CIM med mit seinen Produkten und seinen Serviceleistungen einen hohen Mehrwert für Kunden und Anwender in Gesundheitseinrichtungen bietet.

Opens internal link in current windowmehr


20.02.2014

Arab Health 2014:
Branche im Mittleren Osten wächst

Die hohen Aussteller- als auch Besucherzahlen zeigen den wachsenden Medizinmarkt in Arabien. Zurückzuführen ist das unter anderem auf vermehrte Investitionen. In Saudi Arabien zum Beispiel nimmt der Bau von Krankenhäusern stark zu. Deshalb fanden auch auf diesjährigen Arab Health in Dubai die intelligenten Trägersysteme CIM med wieder großen Anklang. Im Fokus stand die Qualität der CIM med Produkte, die vom arabischen Publikum besonders geschätzt wurde.

Bild: Manuela Loibl, Geschäftsführerin CIM med mit Josef Pschierer, Bayerischer Staatssekretär für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie auf der Arab Health 2014